Vanilleblume (Heliotrop)
Sofort versandbereit!
Vanilleblume (Heliotropium arborescens) violett-blau T12
Auch unter dem Namen 'Strauchige Sonnenwende' bekannt, denn sie richtet die Blätter täglich nach dem jeweiligen Stand der Sonne aus, ist die Vanilleblume ein recht pflegeleichter Sonnenanbeter. Ihr wunderbarer  Vanilleduft lockt viele Insekten an, besonders bei Schmetterlingen ist sie beliebt. Der Standort auf Terrasse, Balkon oder im Blumenbeet muss sonnig gewählt werden, sonst fühlt sich die Vanilleblume nicht wohl. Ab Mai bezaubert sie mit vielen dunklen Blüten in violett-blau. Das 'Heliotropium arborescens' kann eine Höhe von bis zu 60 cm erreichen und wächst dabei dicht und recht kompakt. Vor allem in den Abendstunden entfaltet die Vanilleblume ihren feinen Duft am Intensivsten.Bildquelle: © Kientzler + Volmary

3,19 €*

Vanilleblume

mit einzigartigem Duft

Die Vanilleblume, Heliotropium arborescens, gehört zur Familie der Raublatt- oder Borretschgewächse. Sie ist auch unter dem Namen Sonnenwende bekannt, denn sie richtet sich in ihrem Wuchs stets zur Sonne. Wie der Name schon sagt, duftet die Blume wunderbar nach Vanille. Die ursprünglich aus den peruanischen Anden stammende Pflanze hat einen dichten, aufrechten Wuchs mit einer Höhe von 20 bis 60 Zentimetern. Ihre dunkelgrünen Blätter haben eine oval-zugespitzte Form mit einer runzeligen Oberfläche. Die Vanilleblume begeistert mit duftenden dunkelvioletten Blüten in großen Dolden, die betörend nach Vanille duften. Es sind aber auch Züchtungen mit dunkel violettgrünen oder goldgelben Blättern und Pflanzen mit weißen Blüten erhältlich. Abends ist der süße Duft am intensivsten. Du wirst begeistert sein von der langen Blütezeit! Sie reicht von Mai bis September. Es gibt also viele Gründe eine Vanilleblume zu pflanzen! Bei uns gleich online bestellen!