Gemüsepflanzen
Sofort versandbereit!
Rhabarber 'Sanvitos® Summer' (Livingstone) T17
Ein sehr hochwertiger, delikater, zarter Rhabarber ist die besondere Züchtung von Volmary. Die Qualitätsstangen sind leuchtend rot, zart und wachsen kräftig. das Besondere an 'Sanvitos® Summer'ist, das das auch im Sommer und Herbst geerntet werden kann, somit geht die Erntezeit bis in den Oktober.Der Standort soll sonnig bis halbschattig gewählt werden, bei zuviel Schatten fällt die Ernte geringer aus und die Stangen sind eher dünn.Ideal ist nährstoffreicher und sandig-lehmiger Boden. Dieser sollte tiefgründig sein, da diese Pflanze zu den Tiefwurzlern gehört.

9,49 €*
Sofort versandbereit!
Rhabarber 'Poncho' T17
Beliebt zum Kochen und Backen, die Stiele sind meist rot.

9,49 €*
Sofort versandbereit!
Echter Wasabi (Eutrema japonica) 'Matsum' T14
Sie erhalten den Echten Wasabi bei uns, auch als japanischer Meerrettich bekannt, mit attraktiven, tiefgrünen Blättern im 14 cm Topf. Egal, ob für die bekannte Wasabi-Paste oder als Beigabe der Blättchen im Salat, ist der Wasabi aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken, da er auch unser Immunsystem ungemein stärkt. Wenn man den Wasabi im Winter zusätzlich schützt, ist er auch winterhart.

6,49 €*

Gemüsepflanzen

Gemüse - frisch vom Beet geerntet 

Gemüse aus dem eigenen Garten bereitet jedem Gärtner und der Familie viel Freue. Das frische Gemüse ist reich an lebensnotwendigen Inhaltsstoffen und besonders aromatisch! Kaum ein Gärtner, der ganz darauf verzichten möchte. 

Beetvorbereitung:
Grundvoraussetzung für das Gedeihen aller Nutzpflanzen ist eine optimale Bodenvorbereitung und tiefgründige, humos-lockere, nährstoffreiche Erde.  

Der Nährstoffbedarf von Gemüse:
Der Nährstoffbedarf der einzelnen Gemüse-Arten ist unterschiedlich hoch. Bezogen auf den jeweiligen Stickstoffbedarf der Pflanze unterscheidet man bei Gemüse Stark-, Mittel-, und Schwachzehrer. Die jeweiligen Ansprüche müssen bei der Vorbereitung und Düngung der Beete berücksichtigt werden. 

  • Starkzehrer (hoher Nährstoffbedarf):
Grün-, Weiß-, Rot- und Chinakohl, Wirsing, Rosen- und Blumenkohl, Brokkoli, Sellerie, Lauch, Mangold, Tomaten, Gurken, Paprika, Zucchini, Kürbis

  • Mittelzehrer (mittlerer Nährstoffbedarf):
Möhren, Rote Bete, Rettich, Schwarzwurzeln, Kohlrabi, Zwiebeln, Kartoffeln, Fenchel, Aubergine, Spinat, Feldsalat, Kopfsalat, Zichoriensalate

  • Schwachzehrer (niedriger Nährstoffbedarf):
Erbsen, Bohnen, Radieschen, Kresse, Küchenkräuter